Redaktionsplan erstellen – Dokumentieren Sie Ihren Arbeitsalltag

Sie möchten Artikel für Ihren Blog schreiben, Videos für Youtube drehen oder Beiträge in den sozialen Medien veröffentlichen, sie wissen aber nicht, über was Sie schreiben sollen. Sie haben keine Ahnung, wie Sie Themen finden können und einen Redaktionsplan erstellen. In diesem Beitrag werden Sie eine fast unerschöpfliche Quelle für Themen kennen lernen.

Dokumentieren Sie Ihren Arbeitsalltag

Professionelles Marketing zeigt Ihren Kunden, welche Probleme Sie für sie lösen, welchen Nutzen Sie ihnen bieten, also warum sie bei Ihnen kaufen sollten. Wir haben in einem anderen Beitrag bereits gezeigt, wie Sie Themen finden können. Hier gehen wir jetzt in einem Bereich in die Tiefe, der eine schier unerschöpfliche Quelle für Themen für Ihr Marketing ist und mit dem Sie jeden Tag zu tun haben. Diese Quelle ist ganz einfach Ihr Arbeitsalltag.

Ich gebe Ihnen jetzt einige Beispiele

  • Fortbildungen, die Sie machen
    • Sie halten Ihr Wissen aktuell
    • Wichtig für Handwerker, Berater, Coaches…. Für jeden
  • Die Fahrt zu einem Kunden
    • Sie kümmern sich, sind zuverlässig und pünktlich
    • Vielleicht fahren Sie einen Tag früher und übernachten am Zielort
  • Eine Warenbestellung
    • Wir haben alles, was Sie brauchen, vorrätig
  • Einräumen der Waren in die Regale
    • Wir haben alles, was Sie brauchen, vorrätig
  • Fehler und daraus Gelerntes
    • Macht menschlich und Sie verbessern sich
    • Entwicklung, Produktion, Lager und Logistik, Qualitätssicherung
      • Qualität zeigen
    • Aufräumen / sauber machen
      • Kann kaufentscheidend sein, z.B. Gastronomie
      • Vielleicht haben Sie ein Konzept
    • Aktuelle Angebote
    • Wir sind von hier
      • Sponsoring
      • Teilnahme an lokalen Events
  • Mitarbeitergeschichten und Mitarbeiter vorstellen
    • Z.B. Qualifikationen nennen, um Kompetenzen zu beweisen und Vertrauen aufzubauen,
    • Fragen von Kunden beantworten
      • Können triviale Fragen sein, wie kann man bei Ihnen parken oder welche Buslinien halten bei Ihnen
  • Referenzen
    • Referenzen sind sehr gut da glaubwürdig
  • Lieferanten und Kooperationspartner
    • Um Kompetenzen zu beweisen
  • Geschichte und Persönlichkeit des Gründers oder des Geschäftsführers
    • Heldenreise kann passen
    • Vertrauen aufbauen / Markenimage
  • Knifflige Entscheidungen, die Sie treffen mussten
    • Könen privat und auf das Unternehmen bezogen sein
    • Heldenreise kann passen
    • Vertrauen aufbauen / Markenimage
    • Wo stehen wir heute?
      • Das haben wir schon alles erreicht
      • Jetzt sind wir Nummer 1, 2 oder 3…
      • Vertrauen aufbauen / Markenimage
    • Was passiert in unserer Branche?
      • z.B. technischer Fortschritt, Gesetzesänderungen, um Kunden Orientierung zu geben
    • Welche Schwierigkeiten gibt es auf dem Markt?
      • Lieferschwierigkeiten während Corona
  • Welche Ziele haben Sie?
    • Was wollen wir noch erreichen, z.B. Eröffnung einer weiteren Filiale oder Aufnahme neuer Produkte / Dienstleistungen
  • Mythos entlarven
    • Beispiel Laserdrucker und Druckkosten
    • Vertrauen aufbauen / Markenimage
    • Was wäre, wenn
      • der Kunde uns früher beauftragt hätte
  • Vertrauen aufbauen / Markenimage

Zusammenfassung

Jetzt haben Sie einige wenige Beispiele für Themen aus Ihrem Arbeitsalltag, die Sie in Marketing integrieren können. Schreiben Sie hier weitere Beispiel in die Kommentare. So profitieren wir alle und werden alle besser und stärker.

Erfahren Sie hier mehr

So finden Sie Themen und erstellen einen Redaktionsplan-Video

So finden Sie Themen, die Ihre Kunden interessieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen